»...weil es mein Leben ist, das ich leben will ...«

Autor Stefan Lange liest für Ihr Publikum aus seinem Buch SUICIDE, eine Autobiographie zu den Themen Depression und Suizid. Vorbereitet ist ein 60-minütiges Leseprogramm, anschließend steht Ihnen Stefan Lange für eine Diskussionsrunde zur Verfügung.

 

Seit 2007 diverse Berichte in regionalen und überregionalen Zeitungen sowie Reportagen und Berichte im TV, unter anderem 3sat-Kulturzeit, Dellings Woche (WDR) und Beckmann (ARD). Lesungen bei Kongressen (SELO-Stiftung in Zug [CH], DGPPN-Kongress in Berlin), verschiedenen Vereinen und Privatveranstaltungen in Deutschland, in der Schweiz und in Spanien.

Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Webseite.

»Vielen Dank an Alexander Bothe für die Einladung zur Lesung mit Stefan Lange - Autor des Buches Suicide. War die bisher beste Lesung eines Autors, die ich erleben durfte. Einfach Top. War auch toll ihn persönlich kennenlernen zu dürfen und ich hoffe wir sehen uns nochmal!« 

 

Mike Stone,  zur Lesung am 28.04.2017 in Volkach

Download
Autorenmappe Stefan Lange (download)
Inhalt: Vita, Exposé, Aktuelles, Konditionen & Kontakt
Autorenmappe-Stefan-Lange-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB